Reiseanmeldung

 

Alle Eltern und Erziehungsberechtigte können Ihre Kinder zwischen 8 und 15 Jahren bei uns für die Teilnahme an einer bezuschussten Ferienreise anmelden. Sie melden Ihr Kind dabei immer nur für die Ferien selbst an und wählen bis zu 3 Wunschreiseziele für Ihr Kind aus. Eine feste Reise können sie nicht buchen. Wir vergeben die Plätze nach Höhe der Anmeldenummer, die Sie bei der Onlineanmeldung erhalten. Wollen z.B. die beiden Kinder mit den Anmeldenummern 671 und 730 auf dieselbe Reise fahren und es ist nur noch ein Platz frei, so fährt die Nummer 671 mit und die Nummer 730 kann möglicherweise auf ihre 2.- oder 3.-Wunschreise mitfahren. Ob es mit einer Reisebuchung klappt und falls ja, welcher Reisewunsch es dann wird, erfahren Sie in der Regel ein paar Wochen nach Ihrem persönlichen Anmeldetermin.

 

Die Anmeldung erfolgt in vier einfachen Schritten:

 

Schritt 1: Kind online anmelden

Klicken Sie im unteren Feld auf den Anmeldebutton der jeweiligen Ferien, in denen Ihr Kind verreisen soll. Im Anschluss füllen Sie die erscheinende Maske mit ihren Daten und denen Ihres Kindes aus. Dabei geben Sie auch bereits die Wunschreiseziele Ihres Kindes an. Schauen Sie also vorher gemeinsam mit ihrem Kind in unsere Feriencamps 2020, um die Wunschreiseziele zu kennen. Die bei Anmeldung gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier: REISE AGB

Sommerferien 2020
Herbstferien 2020

 

Schritt 2: Beratungstermin auswählen 

Als letzten Schritt der Online-Anmeldung wählen Sie einen Termin zur persönlichen Beratung vor Ort im Jugenderholungswerk aus. Dieser Termin ist ZWINGEND erforderlich. Ansonsten kann kein Platz für Ihr Kind gebucht werden.

 

Schritt 3: Fragebogen ausfüllen

Per E-Mail erhalten Sie vor dem persönlichen Termin den Link zu einem Fragebogen bezüglich weiterer Informationen zu Ihrem Kind. Diesen füllen Sie bitte vor dem Termin online aus.​​

 

Schritt 4: Zum Termin erscheinen

Im Termin vor Ort in unserer Geschäftsstelle prüfen wir anhand Ihrer Unterlagen die ZUSCHUSSBERECHTIGUNG und beraten Sie final hinsichtlich der Reisezielauswahl Ihres Kindes. Darüber hinaus bezahlen Sie beim Termin Ihren Reisebeitrag in der Geschäftsstelle. Ihr Kind müssen Sie zum Anmeldetermin NICHT mitbringen.

Das Anmeldegespräch erfolgt immer persönlich mit den Erziehungsberechtigten. Sie können bei Bedarf allerdings auch eine volljährige Vertrauensperson mit schriftlicher Vollmacht beauftragen. Folgende Unterlagen bringen Sie bitte zum Termin vor Ort mit:

  • Unterlagen zur Einkommensprüfung / Zuschussberechtigung

  • Reisekostenbeitrag in bar (bei Vollzahlern mindestens 150,00 Euro Anzahlung)

  • Nachweis einer Haftpflichtversicherung (Versicherungspolice und/oder letzte Abbuchung im Kontoauszug) oder 5,- Euro in bar

  • Bei Auslandsreisen: Nachweis einer Auslandskrankenversicherung (Versicherungspolice) oder 5,- Euro in bar

Und nach der Anmeldung?

Einige Zeit nach erfolgter Anmeldung bekommen Sie die Info, ob es mit der Anmeldung geklappt hat und falls ja,  auf welche Reise Ihr Kind dann gehen wird. Dazu werden Sie und Ihr Kind zum Vortreffen der jeweiligen Reise eingeladen. Teilnahme an diesem Vortreffen ist für sie beide verpflichtend. Auf dem Vortreffen erhalten Sie relevante Infos über die Reise, Ihr Kind und Sie lernen sowohl Betreuer*innen als auch die anderen Kinder kennen und wir händigen Ihnen die Reisepapiere aus.

 
Jugenderholungswerk Hamburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der offenen Kinder- und Jugendarbeit

©2018 Jugenderholungswerk Hamburg e.V.

Folge uns auf Facebook und Instagram
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Kontakt                Impressum              Datenschutzerklärung